Outdoor First Aid


Outdoor First Aid "Trailrunning" - Berlin

1. HILFE AUF DEM TRAIL INTERAKTIV ERLERNEN

„Outdoor First Aid“ SEMINAR - ERSTE HILFE AUF DEM TRAIL INTERAKTIV ERLERNEN

 

Radfahren und Trailrunning sind keine Extremsportarten und eben nur so gefährlich, wie das Radfahren, Laufen oder Wandern in der freien Natur eben ist. Wenn aber ein Unfall passiert, ist schnelle Hilfe oft weit entfernt. Anders gesagt: als Mountainbiker, Rennradfahrer und Trailrunner sollte man in der Lage sein bei Unfällen in der freien Wildbahn oder auf einsamen Landstraßen für seine Mitläufer und Mitradler oder auch sich selbst die Erstversorgung sicherstellen zu können. Konventionelle Erste Hilfe Kurse sind für unsere Zwecke nur bedingt anwendbar, da diese meistens Unfälle im Haushalt, im Betrieb oder im Auto simulieren.

 

 

Gemeinsam mit der MEDICAL CREW veranstalten wir ein Erste Hilfe Seminar speziell für Mountainbiker, Radfahrer, Trailrunner und Outdoorsportler. Das Team der MEDICAL CREW ist seit vielen Jahren für das Notfallmanagement und die medizinische Betruung auf Sportveranstaltungen wie z. B. dem GORE-TEX TRANSALPINE-RUN, den SALOMON 4 TRAILS oder dem SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL verantwortlich, und kann dadurch auf einen großen Erfahrungsschatz aus allen erdenklichen Notfällen zurückgreifen. Die MEDICAL CREW - Geschäftsführer Matthias Hoeter und Claudius Wurm werden das Erste Hilfe - Seminar für Trailrunner praxisnah und mit Erfahrungsberichten aus erster Hand persönlich durchführen

 

Wir nutzen die schöne Region im Berliner Süd-Westen, um auch auf die Trails zu gehen. Im Rahmen des Kursprogramms simulieren wir auch verschiedene „Unfälle“ auf dem Trail. Dabei wird das theoretisch Erlernte in der Praxis umgesetzt und verschiedene Szenarien durchgespielt. Vor und nach dem offiziellen Programm bauen wir Spaßläufe mit ein (s. Programm).



Kurzverlauf

Freitag, 11. März 2016 (optional)

  • ca. 17.30 Uhr: Shuttle Kempten Bahnhof > Hotel Ofterschwang
  • 18.00 Uhr: LUPINE Nachtlauf (wahlweise. 10 oder 15 km)
  • 20.00 Uhr: Abendessen

Samstag, 12. März 2016

Teilnehmer, die bereits am Freitag angereist sind, können am Morgen einen Lauf direkt vom Hotel aus machen.

  • 11.00 Uhr: SOMMERKIND-Shuttle Kempten Bahnhof > Hotel, Ofterschwang
  • Bis 11.45 Uhr: Anreise aller Teilnehmer zum Hotel in Ofterschwang
  • 12.00 Uhr: Vorstellung und Begrüßung inkl. Mittagssnack
  • 12.30 – 16.00 Uhr: Theorie Teil 1
  • 16.00 – 16.30 Uhr: Pause
  • 16.30 – 19.00 Uhr: Theorie Teil 2 (mit Praxisübungen)
  • 19.30 Uhr: Abendessen Anschl. gemütliches Beisammensein

Sonntag, 13. März 2016

  • Auf Wunsch Morgenlauf.
  • 08.00 Uhr: Frühstück
  • 09.00 Uhr: Praxis Teil 1 (Outdoor)
  • 12.00 Uhr: Mittagssnack
  • 13.00 Uhr: Theorie Teil 3
  • 16.00 Uhr: Abschlussbesprechung Anschl. Abreise
  • 16.30 Uhr: SOMMERKIND-Shuttle Hotel > Bahnhof Kempten

(Programmänderungen möglich)

Tag 0 - Freitag, 11. März 2016: Anreise und LUPINE Nachtlauf (optional)

Tag 1 - Samstag, 12. März 2016: Anreise / Seminartag 1

Tag 2 - Sonntag, 13. März 2016: Seminartag 2 / Abreise

Detailverlauf

Leistungen inklusive

Optionale Zusatzleistungen

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • 1 x Abendmenü als kulinarisches Highlight 
  • 2 x Mittagessen
  • nicht alkoholische Getränke im Rahmen des Seminrs frei
  • 2 Tage à ca. 7 Stunden „Erste Hilfe“ Seminar - vgl. Kursinhalte - (ohne Übernachtung!)
  • 2 Fachdozenten der MEDICAL CREW leiten Sie durch das Seminar
  • 2 x Mittagsjause
  • 2 Tage Versorgung mit nicht-alkoholischen Getränken
  • Nachtlauf am Freitag, den 12. März 2016 (Zusatznacht erforderlich)
  • Auf Wunsch buchen wir die Übernachtungen für Sie
  • Shuttle Kempten Bahnhof <> Hotel laut Programm inklusive
  • geführte Läufe außerhalb der Seminarzeiten (je nach Gruppenwunsch)

Veranstaltungsort

Das Seminar findet im ... statt. Die Stadtrandlage ist perfekt für das Seminar geeignet. Wir sind schnell in der freien Natur und können die praktischen Einheiten realitätsnah sozusagen direkt vor der Haustür umsetzen. 

Das Seminar bietet sich dafür an den Aufenthalt in Berlin um 1-2 Tage zu verlängern. Gerne reservieren wir Ihnen Zusatznächte vor oder nach dem Seminar.


Folgende Kursinhalte werden behandelt:

Basic Life Support

  • Basismaßnahmen zur Wiederbelebung

Themen und Fallbeispiele:

  • Szenarien auf Laufstrecke mit Schauspieler
  • 1 Wunschthema pro Tag
  • Kardiale Ereignisse (Herz/Kreislauf)
  • Anaphylaktischer Schock (Allergische Reaktionen)
  • Wundverbände - Schienungen (Improvisationen)
  • Wärmeschutz - Hitzschlag, Hitzeerschöpfung
  • Entscheidungsfindungen erlernen
  • Praxistipps Eigenschutz, Selbstrettung (Teile behelfsmäßige Bergung)
  • Alpine Orientierung
  • Absetzen Notruf Kenntlichmachung für Rettung
  • uvm.

SEIMINAR DATEN

OPTIONALE ZUSATZLEISTUNGEN

Veranstaltungsort
Veranstaltungstage
Übernachtung
Termin
Gruppengröße


2 Tage à ca. 7 Stunden
1 (Zusatznächte möglich)
Herbst 2016
min. 8 / max. 15
 

EZ-Zuschlag
Zusatznacht im EZ inkl. HP
Zusatznacht im DZ inkl. HP
Transfer ab ...Bahnhof

in Kooperation mit 

€  (nur wenige EZ verfügbar)

€  p. Person



Upload Image mclogotuquoisecf.jpg 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seminar-Preis

199,- € (ohne Übernachtung)